Abendrituale
Feb
19
7:30 PM19:30

Abendrituale

Schule und Erziehung - Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Abendrituale - mit Christine Vorburger (Pflegefachfrau, Mutter und Therapeutin für rhythmische Einreibungen)

Wenn der Tag sich neigt, viel erledigt und erlebt wurde, so sind wir meist erschöpft und müde. Gelingt es uns Eltern dann noch, die Kräfte aufzuwenden für ein Abendritual?

An diesem Vortragsabend widmen wir uns der Schlüsselstelle «Einschlafen» aus Sicht des anthroposophischen Menschenbildes. Sie dürfen praktische Anwendungen kennenlernen, welche den Übergang in den Schlaf für unsere Kinder (und uns) erleichern.

Die Reihe “Schule und Erziehung - Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten” wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden.

Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 35.- CHF. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung im Sekretariat oder per Email entgegen.

View Event →
Offenes Klassenzimmer
Feb
20
8:00 AM08:00

Offenes Klassenzimmer

Immer am Mittwoch nach dem Orientierungsabend öffnet die Schule ihre Türen zum Unterrichtsbesuch - für interessierte Personen und Familien, aber auch für unsere Schuleltern, die immer wieder die Gelegenheit haben sollen, das Unterrichtsgeschehen direkt mitzuerleben.

View Event →
Grundlagen zu Menschenbild und Ausrichtung der anthroposophischen Pädagogik
Feb
26
7:30 PM19:30

Grundlagen zu Menschenbild und Ausrichtung der anthroposophischen Pädagogik

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Grundlagen zu Menschenbild und Ausrichtung der anthroposophischen Pädagogik

Referat und Austausch (Cornelia Frey)

Schulbildung basiert auf einem „Leitbild“, das einer Schule wie das Fundament eines Hauses zugrunde liegt. Je nach Blickrichtung auf Mensch und Gesellschaft fällt dieses Leitbild natürlich unterschiedlich aus. Das Leitbild der Rudolf Steiner Schule St. Gallen können Sie natürlich auf der Homepage studieren. Wen das einmal näher interessiert, möchte ich einladen, sich an diesem Abend mit den spannenden Fragen zu beschäftigen:  Aus welchen Gedanken zum Menschen wurde diese Pädagogik eigentlich entwickelt? Wieso sieht der Lehrplan so ungewöhnlich aus und wie aktuell ist das?  Wie wird denn die Entwicklung des Kindes gesehen und welche Konsequenzen hat das für den Unterricht?

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Familienworkshop Schnitzen
Mar
9
10:00 AM10:00

Familienworkshop Schnitzen

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Schnitzen

Familienworkshop (Martin Lomberg)

Kaum jemand lässt sich nicht gewinnen von der Ruhe, der Konzentration und der entspannten Stimmung, die sich beim Schnitzen verbreitet. Diese Tätigkeit ist nicht nur Männer- oder Jungensache, sondern in ihrer Schlichtheit für alle geeignet – ob Mädchen oder Jungen, Alt oder Jung. Und Schnitzen hat viele Vorteile: Man braucht nur wenig Werkzeug und das Material findet sich direkt in der Natur. Mit Martin Lomberg lernen Sie alle wichtigen Werkzeuge, Materialien, Arbeitstechniken und Sicherheitsaspekte kennen und fertigen selbst ein kleines Werkstück an. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, wir bitten um eine Anmeldung bis 27.2.2019. Bitte ein kleines Picknick mitbringen!

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Gesund und einfach kochen für meine Familie, Teil 1
Mar
12
7:30 PM19:30

Gesund und einfach kochen für meine Familie, Teil 1

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Gesund und einfach Kochen für meine Familie, Teil 1

Einführung  (Anne Eichhorn)

Als Eltern kennen Sie das:

Neben all dem was zu tun ist, bleibt keine Zeit oder keine Energie mehr zum Kochen. Dazu kommt die Frage: Was und wie sollte man für die Familie zubereiten?  Was ist gesund und nahrhaft; was bringt man lieber nicht auf den Tisch?  Ich möchte mit einem kurzen Vortrag und einem kleinen Abstecher in die Küche helfen, ein wenig Licht und Erleichterung in das Koch-Wirrwarr zu bringen. Oft sind kleine Korrekturen im Kochablauf schon eine grosse Hilfe für den Alltag. Auch das Ablegen von falschen Erwartungshaltungen reduziert unnötigen Stress.  Mein Ziel ist es, Ihnen neue Möglichkeiten zu eröffnen, mit Freude und wenig Aufwand gesunde, schmackhafte Mahlzeiten zu zaubern.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
KulturGala: Famiglia Dimitri mit "DimiTriGenerations"
Mar
16
6:30 PM18:30

KulturGala: Famiglia Dimitri mit "DimiTriGenerations"

Letztes Jahr kochten und sangen Silvana und Nina im Kultursaal Ost, dieses Jahr kommen sie alle: Es ist uns eine Freude und Ehre, dieses Jahr die gesamte Famiglia Dimitri zur KulturGala begrüssen zu dürfen.

Bis im Juli 2016 standen mit Dimitrigenerations drei Generationen auf der Bühne. Seit der Gründervater Clown Dimitri nicht mehr dabei ist, trägt die Famiglia Dimitri sein künstlerisches Erbe zu viert weiter: die beiden Töchter Masha und Nina, Enkel Samuel und Clownin Silvana Gargiulo.

Die zusammengewürfelte Schar zeigt eine burleske Show, die sich an Ideenreichtum und überbordender Spielfreude kaum überbieten lässt. Aus einer bemalten Holzkiste steigt Samuel und hat allerlei Allotria im Kopf. Gekonnt zieht er die Rolle als Nesthäkchen durch das Programm und entwickelt dabei eine unglaubliche Gelenkigkeit, die das Lachen im Publikum schnell in Bewunderung umschlagen lässt. Zirkusartistin Masha zaubert und zeigt anspruchsvolle Kunststücke auf dem Schlappseil. Nina begeistert als Sängerin mit ihrer vollen, warmen Stimme und südamerikanischen Kompositionen, virtuos begleitet von Charango, Gitarre und allerlei Rhythmusinstrumenten. Von Clownin Silvana genügt ein einziger Blick, um den Saal mit schallendem Gelächter zu füllen. Für Überraschung sorgen die kombinierten Nummern, wo Masha und Samuel in einem wilden akrobatischen Tanz um einen Platz im Rampenlicht streiten oder die rundliche Clownin Silvana nach einem grazilen Tanz als sterbender Schwan vor Jäger Samuel niedersinkt. Nina zeigt als stimmgewaltige Diva Donna Clara ihre theatralische Ader. Pianistin Silvana muss sich dabei nicht nur mit einer unmöglichen Sängerin herumschlagen, sondern auch mit einem Klavier, das plötzlich selbstständig zu agieren beginnt. Die Unterschiedlichkeit der Künstler könnte grösser nicht sein. Von diesem einmaligen Mix lebt das Programm.

Empfang: 18:30

Beginn: 19:00, danach festlicher Apéro Riche im Foyer

View Event →
Gesund und einfach kochen für meine Familie, Teil 2 (Kochworkshop)
Mar
19
6:00 PM18:00

Gesund und einfach kochen für meine Familie, Teil 2 (Kochworkshop)

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Gesund und einfach Kochen für meine Familie, Teil 2

Praktischer Teil/Kokchworkshop:  Bitte Behältnisse mitbringen, um das Gekochte dann mit nach Hause transportieren zu können! (Anne Eichhorn)

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Quartalsfeier
Mar
30
10:00 AM10:00

Quartalsfeier

Wir laden Sie herzlich ein zur Quartalsfeier am 30.3.2019 um 10:00. Die Quartalsfeiern bieten eine schöne Gelegenheit, die Entwicklung der SchülerInnen ohne die Hektik des "Tagesgeschäfts" zu begleiten und den Themenreigen des Schuljahres von den Zuschauerrängen des Saales aus zu geniessen und auf sich wirken zu lassen. Bei den SchülerInnen stärken die Quartalsfeiern Bühnenpräsenz und Konzentration, Souveränität und Selbstbewusstsein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

View Event →
Ästhetische Bewegungsübungen
Apr
2
7:30 PM19:30

Ästhetische Bewegungsübungen

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Ästhetische Bewegungsübungen

Einführung und praktische Übungen (Cornelia Frey)

Mit einer gedanklichen Vorstellung wird der Körper in eine ausdrucksvolle Form geführt. Diese spezielle Körperarbeit lässt ganz unterschiedliche Eindrücke und Empfindungen erleben: das kann zentrierte Ruhe oder ausgedehnte Weite sein; der Körper wird differenzierter, das Fühlen und das Denken werden als einzelne seelische Kräfte wahrgenommen.  Sie lernen einfache Übungen kennen, die bei vielen „kleineren Störungen“ wie z.B. Müdigkeit oder nervösen Spannungen als Hilfe dienen; die Übungen können aber auch als bewusster Weg einer seelischen Weiterentwicklung praktiziert werden.  Bitte bequeme Kleidung und eine Unterlage (Decke, Matte) mitbringen.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Familien-Bastelnachmittag: Osterküken im Ei
Apr
3
2:00 PM14:00

Familien-Bastelnachmittag: Osterküken im Ei

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Familien-Bastelnachmittag: Osterküken im Ei

Stella Ledermann (Handarbeitslehrerin/Leitung Tagesschule)

Die Reihe „Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten“ wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Die Achtsamkeits- und Bewegungsübungen sollen im Erziehungsalltag ausgleichen und unterstützen. Auch das gemeinsame Tun hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops seinen Platz finden.

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Offenes Klassenzimmer
May
1
8:00 AM08:00

Offenes Klassenzimmer

Immer am Mittwoch nach dem Orientierungsabend öffnet die Schule ihre Türen zum Unterrichtsbesuch - für interessierte Personen und Familien, aber auch für unsere Schuleltern, die immer wieder die Gelegenheit haben sollen, das Unterrichtsgeschehen direkt mitzuerleben.

View Event →
Familien-Bastelnachmittag: Frühlingsmobiles
May
8
2:00 PM14:00

Familien-Bastelnachmittag: Frühlingsmobiles

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Familien- Bastelnachmittag: Frühlingsmobiles

Die Reihe „Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten“ wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Die Achtsamkeits- und Bewegungsübungen sollen im Erziehungsalltag ausgleichen und unterstützen. Auch das gemeinsame Tun hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops seinen Platz finden.

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Medienmündigkeit: Unsere Kinder und die Bildschirmmedien
May
14
7:30 PM19:30

Medienmündigkeit: Unsere Kinder und die Bildschirmmedien

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Medienmündigkeit: Unsere Kinder und die Bildschirmmedien

Referat (Tabea Bruderer)

Wie kann ich mein Kind auf dem Weg in die digitale Medienwelt optimal begleiten und schützen, um es zu einer medienmündigen Person werden zu lassen? Drei von vier Eltern machen sich Sorgen um die Einflüsse, die PC, Smartphone und Fernsehen auf unsere Kinder haben. An diesem Abend geht es darum, wie der Umgang mit den Bildschirmmedien gestaltet werden kann, damit Kinder echte Medienmündigkeit entwickeln können. Was sind Risiken und Gefahren und wie lassen sie sich vermeiden? Was verlernt ein Kind am Bildschirm – und was kann es aber auch lernen? Was kann es alleine und wo braucht es Begleitung?

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Familienworkshop Schmieden
May
18
10:00 AM10:00

Familienworkshop Schmieden

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Schmieden

Familienworkshop (Martin Lomberg)

Aller Anfang ist schwer, besonders in dieser uralten Handwerkstradition, die sich seit hunderten von Jahren kaum geändert hat. Damals wie heute kommt es darauf an, den Stahl im Kohlefeuer soweit zu erwärmen, dass er mit wenigen präzisen Hammerschlägen in Form gebracht wird. Martin Lomberg führt Sie in erste Schritte dieser faszinierenden, funkensprühenden  Handwerkskunst ein. Sie arbeiten am Amboss als Team Elternteil/Kind und lernen beim Herstellen kleiner Werkstücke grundlegende Prozesse des Schmiedens praktisch kennen.  Freuen Sie sich auf diesen spannenden, nicht alltäglichen Workshop!

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, wir bitten um Anmeldung bis 8.5.2019. Kinder können ab 3. Klasse teilnehmen.  Es arbeiten jeweils ein Elternteil und ein Kind zusammen. Bitte ein kleines Picknick mitbringen!

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Die zwölf Sinne des Menschen, Teil 1
Jun
11
7:30 PM19:30

Die zwölf Sinne des Menschen, Teil 1

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Die zwölf Sinne des Menschen, Teil 1

Referat und Austausch (Volker Kraft)

Sich selbst zu erfahren im eigenen Körper und mit wachem Interesse die Umwelt erforschen sind die grossen Lernaufgaben des kleinen Kindes. Riechen, Schmecken, Tasten sind hierbei nur einige der Sinneswahrnehmungen, die der heranwachsende Mensch macht. Wenn wir besser verstehen wollen, was unsere Kinder stärkt und für das Leben vorbereitet, hilft die erweiterte Betrachtung der Sinneslehre, wie sie Rudolf Steiner aus ganzheitlicher Sicht mit den „zwölf Sinnen“ entworfen hat. Volker Kraft stellt im ersten Teil die Bedeutung der basalen Sinne „Tast-, Lebens-, Eigenbewegungs- und Gleichgewichtssinn“ und ihre günstige Förderung vor.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Familienbastelnachmittag: Trockenfilzen - Sommerelfen
Jun
12
2:00 PM14:00

Familienbastelnachmittag: Trockenfilzen - Sommerelfen

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Familien-Bastelnachmittag: Trockenfilzen - Sommerelfen (Stella Ledermann)

Die Reihe „Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten“ wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Die Achtsamkeits- und Bewegungsübungen sollen im Erziehungsalltag ausgleichen und unterstützen. Auch das gemeinsame Tun hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops seinen Platz finden.

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

View Event →
Die zwölf Sinne des Menschen, Teil 2
Jul
2
7:30 PM19:30

Die zwölf Sinne des Menschen, Teil 2

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Die zwölf Sinne des Menschen, Teil 2

Referat und Austausch (Volker Kraft)

Sich selbst erfahren im eigenen Körper und mit wachem Interesse die Umwelt erforschen sind die grossen Lernaufgaben des kleinen Kindes. Riechen, Schmecken, Tasten sind hierbei nur einige der Sinneswahrnehmungen die der heranwachsende Mensch macht. Wenn wir besser verstehen wollen, was unsere Kinder stärkt und für das Leben vorbereitet, hilft die erweiterte Betrachtung der Sinneslehre wie sie Rudolf Steiner aus ganzheitlicher Sicht mit den „zwölf Sinnen“ entworfen hat. Im zweiten Teil erfahren Sie Grundlegendes über die weiteren Sinne, welche Rolle diese spielen für die Entwicklung des Kindes und durch welche Umstände sie gefördert werden können. 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich/meldet Euch unter info@steinerschule-stgallen.ch oder 0712823010 für die Elternkurse an. Für Themenvorschläge und Anregungen steht gerne Cornelia Frey unter cf.suisse@icloud.com zur Verfügung.

 

Kosten

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schulfamilien und 20.- für Externe. Für Vorträge von externen Referenten, Bastelnachmittage und Workshops bitten wir um einen Beitrag von 35.- inklusive Material.

w

View Event →

Eurythmie für Alle
Feb
6
8:00 AM08:00

Eurythmie für Alle

Eurythmie für Alle (Ulrike Bleffert)

Jeden Mittwochmorgen im Eurythmiesaal (1.Stock)

Viele unserer Beschwerden können zurückgeführt werden auf eine mangelnde Wahrnehmung unseres Organismus. Ein Zuhause-Sein im eigenen Leib ist schon bei Kindern keine Selbstverständlichkeit mehr. Zeitnot, innere Unruhe, «den Boden unter den Füssen verlieren», – viele von uns kennen diesen Zustand in einem Alltag der wachsenden Anforderungen. Wie können wir unsere Wahrnehmung stärken für das bewusste Gestalten des Alltags, in welchem Tätigkeit und Ruhezeiten in einem Gleichgewicht stehen und wir unsere innere Balance halten, sodass die Harmonie mit uns selbst und unseren Bedürfnissen selbstverständlich wird?
Die Eurythmie und Vitaleurythmie geben uns Möglichkeiten, in einem beziehungsvollen und achtsamen Kontakt mit uns und unserer Mitwelt zu bleiben. Bestimmte Bewegungsabläufe stärken und regenerieren unsere inneren Kräfte und vermögen damit, unser inneres Gleichgewicht zu halten sowie unsere Selbstkompetenz zu stärken.

Ein freiwilliger Unkostenbeitrag wird erbeten.

View Event →
Übungen für die Seele
Jan
22
7:30 PM19:30

Übungen für die Seele

Schule und Erziehung - Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Übungen für die Seele. Einführung und praktische Übungen mit Cornelia Frey

Alltag und Erziehung stellen vielfache Anforderungen An diesem Abend lernen Sie Wahrnehmungs- und Atemübungen kennen, die ein konzentrierteres Denken und geordnetes Fühlen fördern. Auf dieser Grundlage fällt es leichter, der Erziehung (oder anderen Lebensbereichen) eine sinnvolle Richtung zu geben. Die Übungen sind einfach, tragen zur Stärkung von Seele und Körper bei und lassen sich unkompliziert in den Alltag integrieren.

View Event →
Die Zeit des "Rubikon"
Jan
15
7:30 PM19:30

Die Zeit des "Rubikon"

Schule und Erziehung - Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Die Zeit des “Rubikon” - Referat und Austausch mit Volker Kraft (Klassenlehrer)

Was geschieht um das 9.Lebensjahr herum? Wie können wir Erziehende das Kind unterstützen? Die Reihe Schule und Erziehung - Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden.

View Event →
Oberuferer Christgeburtsspiel
Dec
20
5:00 PM17:00

Oberuferer Christgeburtsspiel

Das Oberuferer Christgeburtsspiel ist Teil eines Zyklus von sogenannten Mysterienspielen, die biblische Ereignisse nacherzählen und sich im Mittelalter - da sie eingängig und volksnah geschrieben, oft auch auf sehr handfeste Art lustig waren - grosser Bekanntheit und Beliebtheit erfreuten. Das Paradeisspiel, das Christgeburtsspiel und das Dreikönigsspiel stammen vermutlich aus dem 16.Jahrhundert und wurden Mitte des 19.Jahrhunderts vom Germanisten Karl Julius Schröer wiederentdeckt und herausgegeben. Sie sind nach ihrem Entdeckungsort Oberufer benannt, der heute in der Slowakei liegt, damals aber zu fast 80% von Deutschen besiedelt war. Die Oberuferer Weihnachtsspiele sind im dortigen donauschwäbischen Dialekt abgefasst und werden auch im Dialekt aufgeführt.

Rudolf Steiner, der Schröer sehr verehrte, regte bereits in der ersten Steinerschule in Stuttgart Aufführungen der Oberuferer Weihnachtsspiele an, eine Tradition, die sich an vielen Steinerschulen bis heute hält. Aufgeführt werden die Spiele von einer “Kumpanei”, einem Verbund aus schauspielernden Lehrern, Schülern und manchmal auch anderen der jeweiligen Schule verbundenen Personen. Wir freuen uns auf diese Einstimmung auf das Weihnachtsfest und auf Ihren Besuch!

View Event →
Offenes Klassenzimmer
Dec
12
8:00 AM08:00

Offenes Klassenzimmer

Immer am Mittwoch nach dem Orientierungsabend öffnet die Schule ihre Türen zum Unterrichtsbesuch - für interessierte Personen und Familien, aber auch für unsere Schuleltern, die immer wieder die Gelegenheit haben sollen, das Unterrichtsgeschehen direkt mitzuerleben.

View Event →
Die "heiligen Nächte" und das neue Jahr
Dec
11
7:30 PM19:30

Die "heiligen Nächte" und das neue Jahr

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Zusammen Gestalten

Die “Heiligen Nächte” und das neue Jahr - Referat und Austausch mit Cornelia Frey

Die Zeit zwischen den Jahren ist eine besondere. Für das neue Jahr macht es einen Unterschied, wie wir diese Zeit gestalten. Speziell die Tage von Weihnachten bis Dreikönig können als wertvolle Vorbereitung für das kommende Jahr begangen werden. Ich möchte Ihnen eine Möglichkeit aufzeigen, wie Sie ihre Vorsätze sinnvoll aufbauen, durch die “zwölf heiligen Nächte” pflegen und sie über das Jahr weitertragen können.

View Event →
Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten
Nov
28
2:00 PM14:00

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Familien- Bastelnachmittag: Adventskränze winden

mit Stella Ledermann

Die Reihe «Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten» wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Auch das gemeinsame Tun hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops einen Platz finden.

Für die Bastelnachmittage bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 35.- pro teilnehmender Familie inkl. Material und Zvieri.

View Event →
Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten
Nov
27
7:30 PM19:30

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Zweite und dritte Klasse: Von der Nachahmung zur Suche nach Autorität

Referat und Austausch mit Volker Kraft

Die Reihe «Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten» wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden.

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- CHF für Schuleltern und 20.- CHF für Externe. Anmeldungen nimmt gerne bis 23.11.2018 das Sekretariat unter info@steinerschule-stgallen.ch entgegen.

View Event →
Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten
Nov
20
7:30 PM19:30

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Der Übertritt in die erste Klasse – ein neues Lernprinzip

Referat und Austausch mit Volker Kraft

Die Reihe «Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten» wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden.

Für die Referate bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- für Schuleltern und 20.- für Externe. Anmeldungen nimmt gerne das Sekretariat unter info@steinerschule-stgallen.ch entgegen.

View Event →
Theaterprojekt der 9. Klasse: Mörder mögen's messerscharf
Nov
10
7:30 PM19:30

Theaterprojekt der 9. Klasse: Mörder mögen's messerscharf

Der herzensgute Baron Ansgar von Herrschershausen ist verschwunden - schliesslich wird seine Leiche mit einem Messer im Rücken aus dem Schlossweiher geborgen. Während der Ermittlungen um seine Ermordung - die der Baron als Geist selbst mitverfolgt - geht es drunter und drüber, denn neben Kommissarin Nehrlich haben viele Beteiligte die Hände mit im Spiel: Sophia, das Zimmermädchen, das den Baron liebte und nicht haben konnte, der aalglatte Schlossverwalter, die eiskalte Baronin Lukretia, der Butler Johann und die zwei greisen Onkel des Barons mischen kräftig mit. Und dann geschieht ein zweiter Mord.....

Volker Kraft und die 9.Klasse laden Sie/Euch herzlich ein, dem Verwirrspiel um den Tod des Barons beizuwohnen. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend!

View Event →
Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten
Nov
7
2:00 PM14:00

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Familien-Bastelnachmittag: Weihnachtsmobiles

mit Stella Ledermann

Die Reihe «Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten» wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Die Yoga- und Achtsamkeitsübungen sollen im Erziehungsalltag ausgleichen und unterstützen. Auch das gemeinsame Tun hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops einen Platz finden.

Die Bastelnachmittage kosten pro teilnehmender Familie 35.- CHF inklusive Material und Zvieri. Anmeldungen im Sekretariat unter infosteinerschule-stgallen.ch.

View Event →
Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten
Nov
3
10:00 AM10:00

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Familienworkshop Schmieden mit Martin Lomberg

Die Reihe «Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten» wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Die Yoga- und Achtsamkeitsübungen sollen im Erziehungsalltag ausgleichen und unterstützen. Auch das gemeinsame Tun hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops einen Platz finden.

Bitte zum Schmiedeworkshop ein Lunchpaket mitbringen!

View Event →
Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten
Oct
30
7:30 PM19:30

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Einige Grundlagen zu Menschenbild und Ausrichtung der anthroposophischen Pädagogik

Referat und Austausch mit Cornelia Frey

Die Reihe «Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten» wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Yoga- und Achtsamkeitsübungen sollen im Erziehungsalltag ausgleichen und unterstützen. Auch das gemeinsame Tun hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops einen Platz finden.

Bei den Referaten bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10.- CHF für Schuleltern und 20.- CHF für Externe. Anmeldungen gerne im Sekretariat unter info@steinerschule-stgallen.ch

View Event →
Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten
Oct
24
2:00 PM14:00

Schule und Erziehung: Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten

Blumenfilzen in der Tagesschule mit Stella Ledermann

Die Reihe «Schule und Erziehung – Erleben, Verstehen, Gemeinsam Gestalten» wendet sich an interessierte Eltern unserer Schule und auch an Interessierte von ausserhalb. Hier soll Grundlegendes zur Waldorfpädagogik vermittelt und vertieft werden; zugleich sollen Erziehende in Alltagsfragen ein Forum zum Austausch sowie Begleitung und praktischen Rat finden. Die Yoga- und Achtsamkeitsübungen sollen im Erziehungsalltag ausgleichen und unterstützen. Auch das gemeinsame Tun und Erfahren hat ein grosses Gewicht in der Erziehung und soll in Form von Bastelnachmittagen und Workshops einen Platz finden.

Die Bastelnachmittage kosten pro teilnehmender Familie 35.-inklusive Materialkosten und Zvieri. Anmeldungen gerne per email im Sekretariat.

View Event →
Offenes Klassenzimmer
Oct
24
8:00 AM08:00

Offenes Klassenzimmer

Immer am Mittwoch nach dem Orientierungsabend (in diesem Fall durch die Herbstferien etwas verspätet) öffnet die Schule ihre Türen zum Unterrichtsbesuch - für interessierte Personen und Familien, aber auch für unsere Schuleltern, die immer wieder die Gelegenheit haben sollen, das Unterrichtsgeschehen direkt mitzuerleben.

 

View Event →
Quartalsfeier und Schulkonvent
Sep
22
10:00 AM10:00

Quartalsfeier und Schulkonvent

Wir laden Sie herzlich ein zur Quartalsfeier am 22.9.2018 um 10:00. Die Quartalsfeiern bieten eine schöne Gelegenheit, die Entwicklung der SchülerInnen ohne die Hektik des "Tagesgeschäfts" zu begleiten und den Themenreigen des Schuljahres von den Zuschauerrängen des Saales aus zu geniessen und auf sich wirken zu lassen. Bei den SchülerInnen stärken die Quartalsfeiern Bühnenpräsenz und Konzentration, Souveränität und Selbstbewusstsein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Im Anschluss an die Quartalsfeier laden wir herzlich zu einem gemeinsamen Konvent für die gesamte Schulgemeinschaft ein. Wie bereits mehrfach berichtet, befinden sich Schulleitung und Vorstand gerade in einem Prozess der strukturierten Bestandsanalyse und Klärung verschiedener Zukunftsmodelle für unsere Schule. An diesem Nachmittag wollen wir Sie/Euch

* über den Stand der Dinge informieren
* Schulentwicklungsthemen wie Werte, Elternarbeit und anderes diskutieren
* einbinden in die Erarbeitung eines neuen Elternbeitragssystems

Die Ergebnisse des Nachmittags sollen Bestandteil der neuen Ausrichtung werden. Der Konvent gibt Ihnen/Euch also Gelegenheit, aktiv mitzugestalten, und wir hoffen, dass davon reger Gebrauch gemacht wird.

View Event →
Präsentation der 12.Klass-Arbeiten
Sep
8
4:00 PM16:00

Präsentation der 12.Klass-Arbeiten

Der gesamte Lehrplan der Rudolf-Steiner-Schulen umfasst zwölf Schuljahre, die eine Einheit bilden. Der Bogen wird geschlossen mit einer Abschlussarbeit in der 12.Klasse, bei welcher die SchülerInnen in Absprache mit der Lehrperson ein eigenes Thema in der 11.Klasse wählen und sich dieses über ein Jahr theoretisch und praktisch erschliessen. Die vertiefte Arbeit über einen Zeitraum von einem Jahr ermöglicht das Erlernen von Selbstorganisation und Eigenantrieb - zwei wichtige Grundpfeiler der Waldorfpädagogik. Den Abschluss findet diese intensive Zeit mit der Präsentation der Arbeit vor der Schulgemeinschaft und der Öffentlichkeit.

Die Titel der diesjährigen Arbeiten lauten:

"Die gezielte Formbarkeit des menschlichen Körpers - von der Magersucht zur Fitnesssucht" (Zabadia André)

"Die spirituelle Bewegung im Gegensatz zur freien Tanzkunst - Hiphop und Eurythmie im Vergleich" (Morris Tschudin)

"Die Herausforderung, einen Gaming PC mit selbst gebauter Wasserkühlung in Takt zu bekommen - das Geheimnis am PC Selbstbau" (Sebastian Himmele)

 

Die Präsentation findet im grossen Saal und im Foyer statt.

 

View Event →
Vergabe der Abschlusszeugnisse/Venezianische Impressionen
Jul
3
7:30 PM19:30

Vergabe der Abschlusszeugnisse/Venezianische Impressionen

In jedem Schuljahr macht die IMS eine einwöchige Kunstreise nach Venedig - dieses Jahr in Begleitung des Herisauer Künstlers und Kulturvermittlers Roman Rutishauser. Die Schüler geben an diesem Abend einen Einblick in die Erfahrungen, die sie während des Aufenthaltes  gemacht haben. Nach einer Inszenierung mit selbst gefertigten venezianischen Masken und der Rezitation eines Textes von Roman Rutishauser, der dazu anregt, hinter die Maske Venedigs zu schauen, wird eine Diashow die Gäste in die Lagunenstadt entführen.

Am gleichen Abend wird die zwölfte Klasse ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

 

View Event →
Mittsommerspiel und Johannifeuer
Jun
22
4:00 PM16:00

Mittsommerspiel und Johannifeuer

16:00 im Saal: Mittsommerspiel nach Marguerite Lobeck-Kürsteiner

Johanni - der Beginn des Sommers - ist ein ganz besonderer Tag. Heute ruft Pan seine Geister aus Wald und Flur zusammen und lässt sich von Nymphen und Sylphen, Zwergen und Feuersalamandern über ihre Taten Bericht erstatten. Wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns auf den Sommer einstimmen lassen!

 

18:00 im Aussenbereich: Grillen und Johannifeuer mit gemeinsamem Singen

Nach dem Sommerspiel wird traditionell von der sechsten Klasse das Johannifeuer entzündet und der Sommer mit Gesang begrüsst. Es gibt die Möglichkeit, etwas zu grillen und gemütlich beisammenzusitzen.

View Event →
Konzert des Musiklagers der 7.Klasse
Jun
18
11:45 AM11:45

Konzert des Musiklagers der 7.Klasse

Jedes Jahr verbringen die siebten Klassen der Steinerschulen St.Gallen, Wil und Kreuzlingen eine Woche im Val Müstair in Graubünden und musizieren dort intensiv unter der Leitung von Johannes Luchsinger und Peter Appenzeller. Je nach Zusammensetzung der Jahrgänge entsteht ein buntes Potpourri aus Orchesterstücken, Chorwerken und Kammermusik. Das einstudierte Programm wird zum Abschluss in der Kirche von Sta Maria/Val Müstair dargeboten, zwei weitere Konzerte in St.Gallen und Kreuzlingen finden nach der Rückkehr der Schüler statt. In diesem Jahr erwartet die Zuhörer wortwörtlich "das volle Programm" - von Volksmusik, Renaissancetänzen, Blues und Meditationsmusik bis hin zum Jodler.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

180605 Musiklager Plakat Druck.jpg
View Event →
Schnuppernachmittag in der Spielgruppe der Rudolf Steiner Schule
Jun
5
2:30 PM14:30

Schnuppernachmittag in der Spielgruppe der Rudolf Steiner Schule

Wir möchten Ihnen unsere neuen Räumlichkeiten vorstellen, Sie können unsere Spielgruppenleiterin kennenlernen, die für 1,5 Stunden Ihre Kinder begleiten und zum Abschluss des Nachmittags ein kleines Puppenspiel veranstalten wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte melden Sie sich bis 1. Juni über unser Sekretariat an.

Den Flyer zum Schnuppernachmittag finden Sie hier.

View Event →
Präsentation der 9.-Klassarbeiten
Jun
1
5:00 PM17:00

Präsentation der 9.-Klassarbeiten

Im neunten Schuljahr schreiben die Schülerinnen, begleitet von einem Mentor aus dem Kollegium, eine Jahresarbeit zu einem selbstgewählten Thema. Das pädagogische Hauptanliegen dieser Arbeit ist es, dass die Schülerinnen die Möglichkeiten wissenschaftlicher Recherche im Rahmen eines eigenen Projektes kennen - und anzuwenden lernen. Die Themen sind immer vielfältig und reichen in diesem Jahr vom Wolf über ein selbstgestaltetes Kochbuch bis hin zum Thema Adoptiv- und Pflegekinder. Zur Kurzpräsentation der Arbeiten im Foyer sind Eltern und Angehörige herzlich eingeladen. 

ACHTUNG, DIES IST EIN INTERNER ANLASS!

View Event →