Die Eltern-Kind-Gruppe

Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von vier Monaten bis zweieinhalb Jahren (Spielgruppeneintritt). In kleinen Gruppen können die Kinder ungestört spielen und entdecken. Das Spiel in einer behutsam vorbereiteten Umgebung – jeweils dem Entwicklungsstand der Kinder angepasst – sowie die freie Entscheidung, was es spielen möchte und wie lange, lässt das Kind die eigene Selbstwirksamkeit erleben. Die Eltern wiederum nehmen aufmerksam und interessiert Anteil am Tun des Kindes und lernen dadurch die Bedürfnisse und die Entwicklungsschritte ihres Kindes besser verstehen.

Regelmässige Elternbegleitabende gehören zum Konzept. Hier tauschen sich die Gruppenleiterin und die Eltern über Entwicklungsfragen und Beobachtungen aus den Spielnachmittagen aus.

Die Eltern-Kind-Gruppe kann starten, sobald genügend Anmeldungen für eine Gruppe eingegangen sind. Melden Sie sich bitte, bis die Anmeldeformulare online sind, telefonisch oder persönlich im Sekretariat an. Selbstverständlich können Sie uns auch ein Email schreiben. Herzlichen Dank!

Jeweils Donnerstag, 14.30 – 16.00 Uhr (Begleitabende werden von der Gruppenleiterin separat angekündigt)

Leitung: Tabea Bruderer (Spielgruppenleiterin, Waldspielgruppenleiterin)

 

 
pi_20180118_8889.jpg
 
pi_20180118_8891.jpg
 
 
pi_20180118_8882.jpg