Beispiel Nr. 1: Familie mit einem Kind

1. Beispiel

Die Familie hat ein Kind im Alter von 8 Jahren und möchte dieses in die zweite Klasse geben. Das Reineinkommen gemäss Ziff. 24 beträgt CHF 58'000. Der Kinderabzug im Kt. St. Gallen ist CHF 4'800. Die Familie bezahlt CHF 9'000 Steuern

Dies ergibt ein Berechnungseinkommen von:

Reineinkommen                                 58'000
abzüglich Kinderabzug                    -    4'800
abzüglich Steuern                         -    9'000

= Berechnungseinkommen:               44'200

Dieses Berechnungseinkommen ergibt in der Berechnungstabelle die Zeile der Einkommen 40(000)-50(000) und für die 2. Klasse damit den Betrag: 400

Der Sockelfamilienbeitrag plus der in der Tabelle ermittelte Kinderbeitrag ergeben zusammen:                       550 + 400 = 950

Dies ist der monatliche Elternbeitrag CHF 950.-, für diese Familie mit einem Kind an der Rudolf Steiner Schule St. Gallen, bei diesem Familieneinkommen.

 

2. Beispiel

Familie mit 4 Kindern: Ältestes in der IMS, zweites Kind in der Oberstufe, drittes Kind in der Primarstufe und ein Nachzügler im Kindergarten. Die Familie in der der Vater 100% arbeitet und die Mutter 50% hat zusammen ein Reineinkommen von 58'000.-.

Dies ergibt ein Berechnungseinkommen von:

Reineinkommen                                   88'000.-
abzüglich Kinderabzug                     -  19'200.-
abzüglich Steuern                            -   11'000.-

= Berechnungseinkommen:               58'000.-


Dieses Berechnungseinkommen ergibt in der Berechnungstabelle die Zeile der Einkommen 50-60(000) und damit für die IMS: 700, für die Oberstufe 600, für die Primarstufe 500 und für den Kindergarten 400.


Für das erste Kind werden demnach 700, für das zweitälteste 300, für das dritte Kind 250 und für das 4. Kind kein Kinderbeitrag mehr fällig. Dies ergibt zusammen mit dem Sockelbeitrag ein monatliches Schulgeld von:

550 + 700 + 300 + 250 = 1800.- CHF monatliches Schulgeld

Da die Mutter 50% arbeitet möchte Sie Ihre beiden jüngsten Kinder 3 Tage in die Tagesschule geben. Die Tagesschule ist ein Familienbeitrag plus Verpflegungskosten und kostet von 12-14 Uhr CHF 50.- plus zweimal Verpflegungskosten von CHF12.- für beide Kinder (CHF 6.-/Kind/Tag), von 12 - 18 Uhr  CHF 100.- plus Verpflegungskosten von CHF 12.-  für beide Kinder/Tag. Dies ergibt für die Tagesbetreuung der Kinder inklusive Mittagessen noch CHF 444.- zusätzlich.

Die rundum Kinderbetreuung und Schule für IMS, Oberstufe, Primarschule und Kindergarten betragen monatlich CHF 2244.-.

In Härtefällen stehen der Familie Reduktionsmöglichkeiten zur Verfügung die mit der EBK ermittelt werden können.

 


                            

Nach oben

Telefon 071 282 30 10  | E-Mail info(at)steinerschule-stgallen.ch creativity by innov8